Ausfüllen der Informationen für das Listing im Play Store deiner App

Veröffentlicht am 17. November 2020 von Jan Bunk


Bild mit Text: Veröffentliche deine App im Play Store

Diese Anleitung sieht auf den ersten Blick sehr lang aus, aber das liegt nur daran, dass jeder Schritt ausführlich und mit einem Bild erklärt wird. Es sollte nicht zu lange dauern!

1. Öffne die Google Play Console und wähle den App-Entwurf aus, den wir für dich erstellt haben.

2. Klicke auf 'Aufgaben ansehen'.

2. Klicke auf 'Aufgaben ansehen'.

Gehe nun jede Aufgabe der Reihe nach durch. Hier sind einige Tipps und Erklärungen für jede Aufgabe:

  • Sei immer so detailliert wie möglich! Das erhöht die Chancen, dass deine App angenommen wird, enorm.
  • Gehe nach jedem Schritt zurück zu deinem Dashboard, um den nächsten Schritt zu finden, den du erledigen musst.
  • App-Zugang
    • Kann deine App vollständig genutzt werden, ohne dass man sich irgendwo einloggen musst? Wenn nicht, wähle 'Alle oder einige Funktionen sind eingeschränkt' und gib Login-Anweisungen an, mit denen die App-Reviewer deine App testen können.
  • Anzeigen
    • Wir fügen deiner App keine Werbung hinzu, aber wenn deine Website Werbung zeigt, wird diese auch in der App angezeigt. Wenn deine Website also Werbung zeigt, wähle 'Ja, meine App enthält Werbung'.
  • Inhaltsbewertung
    • Du musst einen Fragebogen ausfüllen, in dem du nach dem Inhalt deiner App gefragt wirst. Antworte immer wahrheitsgemäß, um spätere Probleme zu vermeiden.
  • Zielpublikum
    • Wähle das Alter deines typischen Nutzers. Dies ist unabhängig von der Inhaltsbewertung: Wenn deine App zum Beispiel für deine Webseite über Sanitärtechnik ist, wähle '18 und älter', denn das ist wahrscheinlich das Alter deines typischen Kunden. Deine Inhaltsbewertung kann dennoch 'Für alle Altersgruppen geeignet' lauten, da deine App keine Inhalte enthält, die für Kinder schädlich sind.
    • Wenn deine Zielgruppe jünger ist, musst du möglicherweise zusätzliche Informationen ausfüllen.
  • Nachrichten-App
    • Die Richtlinie dazu ist nicht sehr klar, aber nach meinem Verständnis gilt dies hauptsächlich für allgemeine News-Apps/Websites. Blogs zu einem bestimmten Thema werden wahrscheinlich nicht als 'News-App' betrachtet.
    • Wenn deine App eine News-App ist, vergewissere dich, dass du die Richtlinien befolgst und die notwendigen Informationen angibst: News-App-Richtlinie
  • App Store Auflistung
    • Beschreibe deine App im Detail. Normalerweise ist es besser, nicht einfach einen Text von deiner Website zu kopieren, sondern stattdessen einen Blick auf die Beschreibungen anderer beliebter Apps im Play Store zu werfen und dann deine Eigene zu schreiben.
    • Lade die benötigten Grafiken und Screenshots der App, die wir dir geschickt haben, hoch. Du kannst die Screenshots auch bearbeiten, wenn du möchtest. Auch hier können andere Play Store-Einträge eine Inspiration sein.
    • Lese und befolge die Google Play Entwicklerrichtlinien. Dies sind einige häufige Fehler:
      • Erwähne NICHT Covid-19 in deiner App-Beschreibung. Deine App wird sofort abgelehnt, es sei denn, du gibst eine staatliche Genehmigung. Dies ist Googles Ansatz, um Fehlinformationen zu diesem Thema zu bekämpfen, aber leider betrifft es fälschlicherweise auch viele Apps, die sich gar nicht mit dem Thema befassen.
      • Nenne oder beschreibe deine App nicht als 'beste App für ...' oder 'ultimative ... App', da Google dies als irreführend ansieht.

3. Klicke auf 'Produktion'.

3. Klicke auf 'Produktion'.

4. Klicke auf 'Länder / Regionen'.

4. Klicke auf 'Länder / Regionen'.

5. Wähle alle Länder aus, in denen du deine App verfügbar machen möchtest.

6. Klicke auf 'Releases'.

6. Klicke auf 'Releases'.

7. Klicke auf 'Bearbeiten' auf dem Veröffentlichungsentwurf, den wir für dich erstellt haben.

7. Klicke auf 'Bearbeiten' auf dem Veröffentlichungsentwurf, den wir für dich erstellt haben.

8. Klicke unten auf 'Release überprüfen'.

9. Führe die Version ein, um deine App zur Überprüfung einzureichen. Mach dir keine Sorgen, wenn es eine Warnung zu nativen Code gibt.

9. Führe die Version ein, um deine App zur Überprüfung einzureichen. Mach dir keine Sorgen, wenn es eine Warnung zu nativen Code gibt.

Das war's dann! Herzlichen Glückwunsch, deine App wird nun überprüft und in ungefähr 7 Tagen veröffentlicht.

Verwandte Artikel


Bild mit Text: Apple- & Google-Entwickler-Accounts erstellen

Erstellen der Entwickler-Accounts, die für die Veröffentlichung deiner App benötigt werden

Entwickler-Accounts werden benötigt, um deine App zu veröffentlichen. Hier erfährst du, wie du einen erstellst und wie du dem Team von webtoapp.design Zugang darauf gibst, damit wir deine App hochladen können.

Bild mit Text: Veröffentliche deine App im App Store

Ausfüllen der Informationen für das Listing im App Store deiner App

Deinen Eintrag im App Store abzuschließen, mag zunächst wie eine gewaltige Aufgabe erscheinen. In dieser Anleitung gehen wir jeden Schritt im Detail durch, damit es für dich ganz einfach wird!

Bild mit Text: Häufige Fehler: App Store

Häufige Schwierigkeiten mit App Store Anforderungen

Häufige Fehler und Dinge, die du beachten solltest, bevor du deine App zur Prüfung im Apple App Store einreichst


Autor Jan Bunk

Geschrieben von
Jan Bunk

Hi, Ich bin Jan. Ich habe schon mehrere Apps für Kunden und eigene Projekte entwickelt, die tausende Male aus den App Stores heruntergeladen wurden. Ich habe mich aber dazu entschieden, lieber Leuten mit kleinerem Budget zu helfen. Deshalb habe ich webtoapp.design geschaffen, eine bezahlbare Möglichkeit eine eigene App zu bekommen, wenn du schon eine Website hast.