Wie wir deine neue App als Update veröffentlichen können

Veröffentlicht am 16. August 2021 von Jan Bunk


Bild mit Text: Aktualisieren deiner bestehenden App
Bitte verwechsle dies nicht mit dem Aktualisieren deiner bestehenden App von webtoapp.design. Wenn du Änderungen an deiner bestehenden App benötigst, die wir für dich erstellt haben, kontaktiere uns einfach. Mehr Informationen zum Aktualisieren deiner webtoapp.design App

Wir helfen regelmäßig Kunden - die bereits eine App haben - auf eine von uns erstellte App zu wechseln. Dafür kann es viele Gründe geben. Die häufigsten, die wir hören, sind:

  • die bestehende App ist veraltet
  • die bestehende App enthält Bugs, die nicht einfach behoben werden können
  • sie wollen ihre Website und App nicht mehr separat pflegen

Es ist immer gut, wenn du uns deinen Grund mitteilst, so können wir sicherstellen, dass wir deine Erwartungen erfüllen können.

Wie es funktioniert

Android (Google Play Store etc.)

Um deine App als Update zu veröffentlichen, muss die neue App die gleiche digitale Signatur haben wie die alte App. Dafür benötigst du die folgenden Informationen:

  • Deinen Keystore. Normalerweise eine Datei mit dem Dateityp .jks
  • Dein Schlüsselpasswort (keypass)
  • Dein Keystore-Passwort (storepass)
  • Dein Schlüssel-Name (key alias)
Du hast die notwendigen Informationen nicht? Unter den meisten Umständen können wir mit Google zusammenarbeiten, um deinen Signierschlüssel zurückzusetzen.

Sobald du all diese Informationen hast, kannst du sie an uns senden, damit wir die App für dich signieren können. Wenn du deine App lieber selbst signieren möchtest, lies unsere Anleitung zum Signieren von App-Bundles. Du kannst den Abschnitt über das Generieren von Schlüsseln überspringen, da du deine bestehenden Schlüssel verwenden musst.

Apple App Store

Um deine neue App als Update im Apple App Store zu veröffentlichen, musst du uns zu deinem bestehenden Apple Developer Account einladen.

Abhängig von der Art des Accounts und anderen individuellen Umständen, benötigen wir eventuell weitere Informationen von dir. Wir lassen dich wissen, wenn das der Fall ist.

Verwandte Artikel


Bild mit Text: Known Issues With Our Apps

Bekannte Probleme mit unseren Apps

Es gibt ein paar Funktionen, die die meisten Webbrowser unterstützen, unsere Apps aber noch nicht. In diesem Artikel erklären wir, was diese Features sind und warum wir sie noch nicht unterstützen.

Bild mit Text: Testen deiner Android App

Probiere deine Android App vor der Veröffentlichung aus

Hier ist eine kurze Anleitung, wie du eine Android App installieren kannst, bevor du sie im Google Play Store oder einem anderen Android App Store veröffentlichst.

Bild mit Text: Zugriff auf dein Apple Developer-Konto gewähren

So geht's: Das webtoapp.design Team zu deinem Apple Developer Account einladen

Diese kurze Anleitung erklärt, wie du das webtoapp.design-Team in dein Apple Developer-Konto einlädst, damit wir deine iOS-App hochladen können.


Autor Jan Bunk
Geschrieben von
Jan Bunk

Diese Website wird von mir, Jan, und meinem Team betrieben. Ich habe schon einige Apps für Kunden und eigene Projekte entwickelt. Im Jahr 2019 ist mir aufgefallen, dass keiner der bestehenden Website-zu-App-Konverter den Service bietet, den ich als Kunde erwarten würde. Das inspirierte mich dazu, eine bessere Lösung zu entwickeln - webtoapp.design. Mittlerweile wurden die Apps, die ich mit meinem Team erstellt habe, bereits hunderttausendfach aus den App Stores heruntergeladen.