Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aktualisiert am 27. September 2020 von Jan Bunk


Bezahlung

Unser Bestellvorgang wird von unserem Online-Wiederverkäufer Paddle.com durchgeführt. Paddle.com ist der Merchant of Record für alle unsere Bestellungen. Paddle kümmert sich um alle Kundendienstanfragen und bearbeitet Rückerstattungen.

Rückerstattungsrichtlinie und Widerrufsrechte

Wir sind von unserem Service überzeugt und bieten daher eine volle Rückerstattung an, falls du mit dem erhaltenen Produkt nicht zufrieden bist. Lass uns einfach 60 Tage oder weniger nach deiner Bestellung wissen, dass du vom Kauf zurücktreten möchtest. Du bist nicht verpflichtet, eine Begründung für deinen Rücktritt anzugeben. Denke daran, dass deine App nicht mehr funktioniert, nachdem wir eine Rückerstattung veranlasst haben.

Du kannst auch eine Teilrückerstattung erhalten, wenn du nur mit einem Teil des Dienstes unzufrieden bist. Z.B. möchtest du eine Rückerstattung für deine Android App, aber deine iOS App wurde bereits veröffentlicht und du möchtest sie behalten. In diesem Fall würde der Rückerstattungsbetrag wie folgt berechnet werden: (Preis für den Kauf einer Android + iOS App) - (Preis für den Kauf nur einer iOS App).

Ebenso behalten wir uns das Recht vor, keine App für dich zu erstellen. Mögliche Gründe dafür können sein, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Wir sind der Meinung, dass wir dir keinen adäquaten Service bieten können, weil deine Website nicht mit unserem Verfahren zur App-Erstellung kompatibel ist
  • Wir haben den Verdacht, dass deine Website und damit deine App den Nutzern oder Anderen schadet

Veröffentlichung im App Store/PlayStore

Aufgrund der Richtlinien des App Store/PlayStore können wir deine App nicht in unserem Entwicklerkonto veröffentlichen. Du musst ein eigenes Entwicklerkonto für die Plattform(en) erstellen, auf der/denen du deine Anwendung veröffentlichen möchtest. Dies kann mit Gebühren an den jeweiligen Plattforminhaber (Apple/Google) verbunden sein.

Wir können nicht garantieren, dass deine App im Google Play oder Apple App Store akzeptiert wird. Wenn deine Website jedoch den Richtlinien entspricht, sollte es keine Probleme geben. Wenn du nicht akzeptiert wirst, kontaktiere uns bitte, damit wir dir helfen können, das Problem zu lösen. Natürlich kannst du in einem solchen Fall auch von dem bereits erwähnten Kaufwiderrufsrecht Gebrauch machen. Da wir nicht mit Apple oder Google affiliiert sind, können wir dir die Kosten für dein Entwicklerkonto nicht rückerstatten. Dafür musst du dich an Apple oder Google wenden.

Wir sind nicht verantwortlich für irgendwelche unwahrscheinlichen Maßnahmen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kündigung oder Einschränkung), die Google oder Apple gegen dein Entwicklerkonto ergreifen, weil du eine von uns erstellte App in den jeweiligen App Store hochgeladen hast.

Software-Fehler/Inkompatibilitäten, Haftung

Es ist für uns unmöglich, unseren Website to App Converter mit jeder bestehenden Website zu testen, sodass es vorkommen kann, dass einige Websites bei der Benutzung nicht wie gewünscht funktionieren. Zu dem Preis, zu dem wir unsere Dienste anbieten, bemühen wir uns, die allgemeine Funktionalität der von uns erstellten Apps zu überprüfen, können aber nicht jede App 100%ig gründlich prüfen. Außerdem könnten Fehler in der App später durch Änderungen, die der Kunde an der Website vornimmt, eingeführt werden. Daher können wir auch keine Garantien in Bezug auf die Qualität und Funktionalität der App geben. Unsere Software wird ohne Mängelgewähr und ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie bereitgestellt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Gewährleistung der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter. In keinem Fall sind die Autoren oder Urheberrechtsinhaber haftbar für Ansprüche, Schäden oder andere Haftungsansprüche, ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung oder anderweitig, die sich aus oder in Verbindung mit der Software oder der Nutzung oder anderen Geschäften mit der Software ergeben.

Wenn du ein Problem mit deiner App findest, das nicht durch einen Fehler auf deiner Webseite verursacht wird, lass es uns bitte wissen. Leider können wir nicht garantieren, dass wir das Problem in einem bestimmten Zeitrahmen lösen werden, aber wir werden daran arbeiten, sobald es keine anderen Aufgaben gibt, die wir als höher priorisiert ansehen.

Wir haben eine Liste mit bekannten Problemen die wir nicht in der unmittelbaren Zukunft beheben können. Wenn wir während der Entwicklung der App sehen, dass deine App von einem solchen Problem betroffen sein wird, werden wir dich darauf aufmerksam machen. Dies ist jedoch keine Garantie, da wir deine App nicht so detailliert prüfen können.

Anpassung von Apps

Zu den Preisen, zu denen wir unseren Service anbieten, können wir realistischerweise nicht jede App komplett anpassen. Wir verlassen uns auf einen automatisierten Prozess, der nur begrenzte Möglichkeiten zur Anpassung bietet. Wir erstellen eine App, die wir als passend für deine Webseite erachten, aber deine Meinung kann natürlich abweichen. Wir werden unser Bestes versuchen, deine Wünsche zu erfüllen und deine App so anzupassen, wie du es möchtest, behalten uns aber das Recht vor, solche Anfragen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Urheberrecht

Der gesamte Code der von uns erstellten Apps bleibt Eigentum von webtoapp.design. Davon ausgenommen sind Open Source Pakete, die nicht von uns erstellt wurden und die im Entwicklungsprozess verwendet wurden. Die meisten von uns verwendeten App-Layouts zeigen die Lizenzen dieser Pakete in den App-Einstellungen an. Wenn du ein Layout wählst, das sie nicht automatisch anzeigt (z.B. weil es keinen Einstellungsbildschirm hat), befolge bitte diese Anleitung.

Du erhältst die Rechte, deine App zu nutzen und zu veröffentlichen, damit andere sie nutzen können. Dieses Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht, den Quellcode der App durch Dekompilieren oder anderweitig zu erhalten.

Du solltest den Quellcode nicht benötigen, da wir die fertige App kompilieren und in dein Entwicklerkonto hochladen. Das spart dir Zeit und schützt uns vor dem Diebstahl von geistigem Eigentum.

Um sicherzustellen, dass wir im Bedarfsfall Aktualisierungen für deine App erstellen können, werden die zur Signierung der App verwendeten Schlüssel von uns gespeichert und bleiben unser Eigentum.

Alle Inhalte deiner Website bleiben dein geistiges Eigentum. Du gibst uns die Erlaubnis, eine App zu erstellen, die dein geistiges Eigentum nutzt, indem sie deine Webseite anzeigt.

Indem du eine App für eine Website bei uns bestellst, bestätigst du, dass du die notwendigen Berechtigungen aller beteiligten Rechteinhaber hast, dies zu tun.

Rechtliche Verantwortlichkeiten

Im Prozess der Erstellung und des Hochladens deiner App in einen App Store müssen wir möglicherweise Informationen eingeben und rechtliche Vereinbarungen in deinem Namen akzeptieren. Ein Beispiel ist die Zustimmung zu den Exportbestimmungen der Vereinigten Staaten. Du erteilst uns die Erlaubnis, diese Vereinbarungen in deinem Namen zu akzeptieren, aber es liegt in deiner alleinigen Verantwortung, sie einzuhalten. Es liegt in deiner Verantwortung, zu überprüfen, ob alle Informationen, die wir in deinem Namen an Dritte weitergeben, korrekt sind.

Ebenso liegt es in deiner Verantwortung sicherzustellen, dass deine App den Anforderungen der Gesetze der Länder, in denen du die App verfügbar machst, entspricht. Es ist uns nicht möglich, uns mit allen Gesetzen eines jeden Landes vertraut zu machen, das vom Google Play Store oder Apple App Store unterstützt wird. Wenn du feststellst, dass die App, die wir dir zur Verfügung gestellt haben, nicht mit den Gesetzen eines Landes konform ist, in dem du deine App verfügbar machen möchtest, lass es uns bitte wissen. Wir werden versuchen, deine App in Einklang mit diesen Gesetzen zu bringen, wenn dies mit vertretbarem Aufwand möglich ist.

Anwendbarkeit

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht. Solltest du rechtliche Schritte einleiten wollen, ist ein deutsches Gericht zuständig.

Sollten Teile dieser Vereinbarung nicht durchsetzbar sein, so gilt der Rest trotzdem.

Falls es Unterschiede in den Informationen auf den verschiedenen Sprachversionen dieser Website gibt, können diese als Übersetzungsfehler aufgefasst werden. Es gilt die englische Version.