So geht's: Sende Push-Benachrichtigungen an die Nutzer deiner App

Veröffentlicht am 20. Februar 2021 von Jan Bunk


Bild mit Text: Push-Benachrichtigungen an die Nutzer deiner App senden
Die auf dieser Seite beschriebenen Funktionen benötigen das Push-Benachrichtigungs-Addon. Bitte kontaktiere uns, wenn es für deine App noch nicht aktiviert ist.

Eine Push-Benachrichtigung an die Nutzer deiner webtoapp.design App zu senden ist sehr einfach. Folge entweder den Schritten unten oder schau dir dieses 1-minütige Video an:

  1. Öffne dein App Dashboard.
  2. Wähle deine App aus, falls nötig.
  3. Klicke auf “Benachrichtigung senden“. Wenn du diese Option nicht siehst, hat deine App keine Push-Benachrichtigungen aktiviert. Kontaktiere uns einfach und wir werden sie für dich aktivieren. Der Bereich für Push-Benachrichtigungen im Dashboard deiner App.
  4. Fülle die Felder im Popup aus. Der Bereich für Push-Benachrichtigungen im Dashboard deiner App.

Das war's auch schon. Du kannst dir diese Beispielbenachrichtigung ansehen, um zu sehen, wie die Informationen, die du im Popup eingibst, angezeigt werden:

Wir haben hier unser Logo mit einem transparenten Hintergrund als Bild für die Benachrichtigung verwendet.

Eine Push-Benachrichtigung im eingeklappten Zustand.
Eine Push-Benachrichtigung im eingeklappten Zustand.
Eine Push-Benachrichtigung im ausgeklappten Zustand.
Eine Push-Benachrichtigung im ausgeklappten Zustand.

Häufige Gründe für den Nicht-Empfang von Benachrichtigungen

  • Überprüfe die Benachrichtigungszentrale, um sicherzustellen, dass die Benachrichtigung wirklich nicht zugestellt wurde. Es kann sein, dass du die Benachrichtigung nur verpasst hast, wenn sie lautlos zugestellt wurde.
  • Die Benachrichtigungsberechtigung wurde noch nicht erteilt. Die App fordert die Erlaubnis an, nachdem sie 3 Mal geöffnet wurde. Alternativ kannst du auch die App-Einstellungen öffnen, um die Erlaubnis sofort anzufordern.
    Dies ist nur für iOS relevant, wenn die App so konfiguriert ist, dass sie keine provisorischen Push-Benachrichtigungen verwendet.
  • Die Benachrichtigungserlaubnis wurde entfernt. Der einfachste Weg, dies zu beheben, ist, in die App-Einstellungen zu gehen, wo dir dies angezeigt wird, falls es der Fall ist.

Erweiterte Nutzung für Entwickler

Verwandte Artikel


Bild mit Text: Ein App-Update im Google PlayStore veröffentlichen

Hochladen einer neuen Version deiner App in den PlayStore

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du eine neue Version deiner App als Update im Google PlayStore über die Google Play Console veröffentlichst.

Bild mit Text: Die Lizenzseite deiner App anzeigen

How To: Die Lizenzseite deiner App anzeigen

Eine kurze Erklärung, was Lizenzen in der Softwarewelt sind und was du damit tun musst, wenn du deine App mit webtoapp.design erstellt hast.

Bild mit Text: Aktualisieren und Bearbeiten von Teilen deiner App

Ändern und Verstehen der Struktur deiner App

Es kann ein wenig kompliziert sein, zwischen den verschiedenen Layouts zu unterscheiden, die du für deine App wählen kannst. In diesem Artikel klären wir, welche Teile deiner App bei Änderungen automatisch aktualisiert werden, für welche Änderungen du uns kontaktieren musst und wann du ein Update in den App Stores einreichen musst.


Autor Jan Bunk
Geschrieben von
Jan Bunk

Diese Website wird von mir, Jan, und meinem Team betrieben. Ich habe schon einige Apps für Kunden und eigene Projekte entwickelt. Im Jahr 2019 ist mir aufgefallen, dass keiner der bestehenden Website-zu-App-Konverter den Service bietet, den ich als Kunde erwarten würde. Das inspirierte mich dazu, eine bessere Lösung zu entwickeln - webtoapp.design. Mittlerweile wurden die Apps, die ich mit meinem Team erstellt habe, bereits hunderttausendfach aus den App Stores heruntergeladen.